Raumteiler Glas

/

    Die Anmutung von Glaskörpern ist vielseitig wie das einfallende Licht.

    Und um auch in mobilen Installationen Licht-Effekte in Glasflächen erfahren zu können, war das Ziel des Projektes, eine frei stehende Wandkonstruktion in der Art eines Raumteilers zu konstruieren.

    Entstanden ist dabei ein System, das in der Flächenausdehnung im Grunde beliebig erweitert werden kann und dabei fast vollständig aus Glas besteht.

    Der Aufbau kann beliebig gewählt werden. Die Konstruktion steht frei mit einer voluminösen Form wie Zick-Zack oder Bogen. Stabilisiert durch Deckenseile kann die Form auch linear sein.

    Glaswand Detail Aufbau 1

    Glaswand Detail

    Aufbau 1

    Garteninstallation Aufbau 2

    Garteninstallation

    Aufbau 2