Autogramm-Sonogramm


Gestaltung & Programmierung CMS Website, Postkarten, Fotografien

Im Rahmen der Präsentation der letzten Neuerwerbungen und Leihgaben stellen Ralf Münz und Eckhard Kuchenbecker ihr Ausstellungsprojekt »Autogramm–Sonogramm«, im Schlossmuseum Aschaffenburg, vor. Die Papierskulptur »Autogramm« wurde von Ralf Münz speziell für einen Saal des Schlossmuseums konzipiert und bildet eine Art »plastisches Schwingungsfeld« im Raum aus.

 

Eckhard Kuchenbecker hat eigens dafür die Klanginstallation »Sonogramm« entwickelt, die auf verschiedene Aspekte der Raumplastik eingeht, wie z.B. Geräusche die entstehen beim Schreiben auf, oder Zerreisen von Papier. 

 

Die Installation ist  von Februar bis einschließlich Juli 2016 im städtischen Teil des Aschaffenburger Schlossmuseums während der regulären Öffnungszeiten zu sehen und zu hören.

 

Sonogramm 1
Sonogramm 2